Regulatory Affairs - am Pulsschlag der Innovation!

Innovation ist entscheidend für die kontinuierliche Steigerung der Lebensqualität von Patientinnen und Patienten. Ob nun im Bereich der Pharmazie oder der Medizintechnik; der Fortschritt und die Geschwindigkeit mit der neue oder verbesserte Produkte entwickelt werden ist ungebrochen.

Mehr als 13.000 weltweite Patente sind aktuell alleine für den Bereich Medizintechnik registriert. Mit einem Anteil von ca. 30% an Produkten die maximal drei Jahre alt sind am Gesamtumsatz, ist vor allem die deutsche Medizintechnikbranche als besonders innovativ.

Wußten Sie, dass die Unternehmen aus dem Bereich Medizintechnik mit einer F&E-Investitionsquorte von 9% des Umsatzes in Deutschland überdurchschnittlich ist? Circa 200.000 Menschen sind alleine in Deutschland in dieser Branche tätig und erwirtschaften damit eine Bruttowertschöpfung von mehr als 15,5 Milliarden Euro (1) - Kurz: Wer "Innovation" in der Gesundheitswirtschaft sagt, kann die Medizintechnik nicht ausklammern!

Regulatory Affairs Coordinator (m/w/d) - Innovation benötigt Verantwortung

Medizintechnische Produkte durchlaufen in Deutschland einen klar definierten Zulassungsprozess, der sicherstellt, dass ein neues Produkt den hohen Anforderungen im Bereich Gesundheit in Bezug auf Sicherheit und Nutzenstiftung entsprechen.

Als Regulatory Affairs Coordinator (m/w/d) verantworten Sie alle notwendigen Maßnahmen im Zusammenhang mit nationalen und internationalen Behörden, die die Zulassung neuer Produkte zur Vermarktung zu erlangen und über die Produktlebensdauer zu gewährleisten. Unser Kunde, ein führender Hersteller von endoskopischen Instrumenten mit Sitz im Großraum München und weltweit mehr als 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, bietet Ihnen die Möglichkeit Ihr Know-How im Bereich Zulassung, Quality Management und Kommunikation auszubauen und zur vollen Entfaltung zu bringen.

Für diese Aufgabe suchen wir Sie! Jemanden, der oder die die unserer Kunden unterstützt und sicher stellt, dass den hohen anforderungen der Zulassungsbehörden im Sinne der Patientensicherheit jederzeit und kontinuierlich eingehalten werden und seinen bzw. ihren "Platz am Tisch" wahrnimmt:

Erfahrung:

  • Signifikante Berufserfahrung in den Bereichen Qualitätsmanagement, Compliance oder Regulatory Affairs in der Medizintechnik oder Pharmazie

  • Erste Erfahrungen mit internationalen Registrierungs- und Genehmigungsprozessen sowie Erfahrung mit Technischer Dokumentation sind von Vorteil

  • Eine Ausbildung im Bereich QM (QM-Fachkraft o.ä.) wäre wünschenswert

 

Fähigkeiten und Fertigkeiten: 

  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  • Routinierter Umgang mit MS-Office Softwareanwendungen sowie allgemeine, umfassende PC- Erfahrung

 

Persönliche Merkmale: 

  • Spaß am Gestalten und der Arbeit im Team

  • Interkulturelles Verständnis und ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit

  • Selbstständige, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise

  • Pragmatische Lösungsorientierung ergänzt um eine konzeptionellen Vorgehensweise

Bewerben Sie sich noch heute und lassen Sie sich von unseren komptenten Recruitmentspezialisten die Details dieses in Personalvermittlung zu besetzenden Position erläutern, Ihre Fragen zu unserem Kooperationspartner beantworten und sich in Bezug auf den weiteren Platzierungsprozess sowie Ihre Karriereaussichten informieren.

Credopard GmbH

Hermannstr. 54 - 56

63263 Neu-Isenburg

Tel.: +49 (0) 61 02 / 3 75 34 - 40

E-Mail: info@credopard.de

  • Folgen Sie uns auf XING
  • Folgen Sie uns auf LinkedIn
  • Folgen Sie uns auf Facebook
  • Folgen Sie uns auf Instagram

Credopard ist Ihr Partner in den Bereichen Vertriebsunterstützung, Personalvermittlung und Recruitment Outsourcing.

Unsere Werte stehen für unsere Vision Menschen raschen Zugang zu innovativen, wirksamen Medikamenten zu gewährleisten und Lebensqualität zu steigern.

Werte Neu.png
  • kisspng-xing-logo-business-social-networ
  • LinkedIn
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

Credopard - Wir machen das für Sie!®