Credopard GmbH

Moosmangstr. 15

87600 Kaufbeuren

Tel.: +49 (0) 83 41 / 96 61 44 - 0

E-Mail: info@credopard.de

Credopard GmbH

Hermannstr. 54 - 56

63263 Neu-Isenburg

Tel.: +49 (0) 61 02 / 3 75 34 - 40

E-Mail: info@credopard.de

Credopard ist Ihr Partner in den Bereichen Vertriebsunterstützung, Personalvermittlung und Recruitment Outsourcing.

Unsere Werte stehen für unsere Vision Menschen rascher Zugang zu innovativen, wirksamen Medikamenten zu gewährleisten und Lebensqualität zu steigern.

  • Folgen Sie uns auf XING
  • Folgen Sie uns auf LinkedIn
  • Folgen Sie uns auf Facebook
  • Folgen Sie uns auf Instagram
  • kisspng-xing-logo-business-social-networ
  • LinkedIn
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon
Werte Neu.png

Credopard - Wir machen das für Sie!®

Fachaußendienst im Bereich medizinisches Cannabis - niedergelassene Ärzte

 

Gibt es das noch? Ein Indikationsgebiet, in dem trotz intensiven Wettbewerbs Produkteigenschaften im Vordergrund stehen und man als Außendienstmitarbeiterin geschätzt und gefördert wird? Gibt es das noch? Einen Arbeitgeber, der sich in seinem Handeln nicht an kurzfristigen, ökonomischen Kennzahlen sondern am langfristigen Erfolg seiner Mitarbeiterinnen orientiert?

Ja, wir machen das für Sie!

Black and White Up Arrow

Was ist medizinisches Cannabis?

 

Cannabis ist eine Nutzpflanze, die seit Jahrtausenden auf Grund ihrer Vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten in Gebrauch ist. Wer hier lediglich an ein Rauschmittel denkt, greift zu kurz.

 

Die Fasern der Hanfpflanze wurden und werden zur Herstellung von Kleidung und Seilen verwendet und spielte auch bis Mitte des 19. Jahrhunderts eine wichtige Rolle zur Fasergewinnung in Europa. Die Blüten der Hanfpflanze enthalten eine Vielzahl an Wirkstoffen - neben TBC, das eine berauschende und entspannende Wirkung hat, ist hier vor allem das Cannabidiol (CBD) zu erwähnen, das Entzündungen hemmen und Schmerzen lindern kann.

 

In Summe enthält die Pflanze mehr als 60 Wirkstoffe. Auf Grund der langen Ächtung als Rauschmittel, ist die Studienlage zu den einzelnen Wirkstoffen noch recht dünn. 

Der Hauptunterschied zwischen medizinischem Cannabis zu Cannabis als illegaler Droge ist nicht nur eine rechtliche Frage, sondern auch in der Art der Herstellung zu sehen. Medizinisches Cannabis wird unter kontrollierten Umweltbedingungen angebaut und unterliegt einer strengen Qualitätskontrolle. Bei der Zulassung als Arzneitmittel - wobei Cannabis nicht als Fertig- sondern Rezepturarzneimittel eingestuft ist - sind strenge Auflagen in Bezug auf Wirkstoffgehalt und Lieferkette zu beachten. Es wird von Ärzten über ein spezielles BTM-Rezept verordnet und i.d.R. durch den Patienten entweder als Tee getrunken, gebacken (z.B. als Keks), geraucht oder verdampft. Dass die Form der Einnahme durchaus Konsequenzen auf die Wirksamkeit des Arzneimittels hat, diese jedoch häufig nicht entsprechend vorgegeben wird, unterstreicht die Tatsache, dass es hier noch einen massiven Forschungsbedarf gibt.

Die Frage bei welchen Indikationen medizinisches Cannabis wirksam eingesetzt werden kann ist noch nicht abschließend geklärt. Während es zum Beispiel bei Erkrankungen des Zentralen Nervensystems noch stark divergierende Meinungen gibt, ist die Forschung sich bei anderen Leiden in Bezug auf deren positive Wirkung weitgehend einig.

Studien, die sich mit der Wirksamkeit medizinischem Cannabis befassen finden Sie unter anderem auf nachfolgenden Seiten:

https://www.cannabis-med.org/studies/study.php

https://www.clinicaltrialsregister.eu/ctr-search/search?query=Cannabis

 
Black and White Up Arrow

Wie arbeitet der Außendienst in diesem Bereich

Der Bayrische Rundfunk hat zum Thema medizinischen Cannabis ein interessantes Video online gestellt, dass wir an dieser Stelle gerne verlinken.

Häufig wird der Cannabisvertrieb maßgeblich über die Apotheken abgewickelt. Ärzte verordnen lediglich die jeweilige Substanz - es gibt unterschiedliche Cannabissorten bei denen jeweils andere Anwendungsgebiete im Vordergrund stehen. Damit ist in der Vergangenheit oft ein wesentlicher Punkt außer Acht gelassen worden: Die Information des Arztes in Bezug auf die unterschiedlichen Sorten.

In unserem Team werden wir daher ausschließlich Ärzte betreuen. Ziel ist es, Mediziner mit dem Produktportfolio unseres Auftraggebers vertraut zu machen und so für mehr Sicherheit bei der Verordnung von medizinischem Cannabis zu sorgen.

Damit unterscheidet sich Ihre Tätigkeit im Außendienst im Grundsatz nicht von der eines klassischen Mitarbeiters im medizinisch-wissenschaftlichen Außendienst. Die Besonderheit liegt in der Besprechung einer Substanz die in ihrer Wirkungsvielfalt und ihren Einsatzmöglichkeiten weit gefächert ist und daher besondere Ansprüche an Sie stellt; sowohl in Hinblick auf Ihre Weiterbildungs- und Lernbereitschaft, als auch bezüglich Ihrer Fähigkeit sich auf die jeweilige Situation Ihres Ansprechpartners einzustellen. Als Pharmareferent in diesem kleinen und eng mit der Unternehmensführung unseres Auftraggebers zusammenarbeitenden Team, haben Sie die Möglichkeit am Anfang einer Revolution im pharmazeutischen Bereich teilzuhaben und diese ganz wesentlich mitzubestimmen.

Black and White Up Arrow
 

Unser Angebot an Sie

Christina Turhan,  Account Managerin

Aktuell suchen wir in verschiedenen Regionen Deutschlands nach Mitarbeitern die gerne mit ihrem Einsatz dazu beitragen möchten, das Thema medizinisches Cannabis und dessen Anwendungsmöglichkeiten bei Fach- und Allgemeinmedizinern ins Bewusstsein zu bringen. Ihre Beratungsleistung trägt wesentlich dazu bei Patienten den Zugang zu einem traditionellen, natürlichen und vielseitigen Therapeutikum zu gewähren und so eine effektive Verbesserung der Lebensqualität zu gewährleisten. 

Wir wenden uns mit unserem Angebot ausdrücklich an erfahrene Mitarbeiter des medizinisch-wissenschaftlichen Außendienstes, die sich darauf freuen in einem offenen, teamorientierten Umfeld mit großer Freiheit und Eigenverantwortung zu agieren.

Es erwartet Sie ein kompetitives Gehaltspaket - je nach Erfahrung zwischen 55.000€ und 65.000€, ein attraktives Dienstfahrzeug, volle Prämienberechtigung und eine erstklassige Einarbeitung sowohl bei uns als auch unserem Kunden.  

Unsere Account Managerin, Frau Christina Turhan, wird Sie als Ansprechpartnerin im Projekt betreuen. Sie steht Ihnen bei allen Fragen zur Verfügung und dient als wichtiges Bindeglied und Katalysator in der Kommunikation mit unserem Kooperationspartner - immerhin einer der Top-Fünf Cannabis-Produzenten weltweit!

Die Tätigkeit über Credopard gibt Ihnen die Möglichkeit Ihre Karriere im qualifizierten Außendienst so zu verfolgen, dass Sie neben unserem Auftraggeber auch einen Dienstleister mit mehr als einem Jahrzehnt an Erfahrung in der erfolgreichen Begleitung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an Ihrer Seite wissen.  

Black and White Up Arrow
 

Unser Kooperationspartner

2004 gegründet hat unser Kunde seither eine nahezu beispiellose Erfolgsgeschichte zu verzeichnen. Das Unternehmen gehört zu den fünf größten Produzenten von Cannabis weltweit und ist für den Export nach Deutschland lizenziert.

 

Als Big-Player verdankt unser Partner seinen Erfolg maßgeblich der Fähigkeit sich auf regionale Gegebenheiten mit hoher Flexibilität einzustellen und strategisch klug zu agieren. Aus diesem Grunde fiel die Entscheidung sich in Deutschland zu engagieren nicht bereits unmittelbar nach der Legalisierung sondern erst nach einer gründlichen Analyse des Marktumfeldes und der sich hier ergebenden Chancen. Diese Umsicht spiegelt sich auch in der initialen Planung für den Außendienst wider und macht die Zusammenarbeit mit unserem Partner nachhaltig und erfolgssichernd.

Black and White Up Arrow

Was denken Sie? Passt das zu Ihnen?

 

Wir sind der festen Überzeugung, dass Lernbereitschaft und Einsatzwille, Flexibilität und der Spaß am Netzwerken wichtiger sind als die Antwort auf die Frage: "Haben Sie das schon mal gemacht?" Unsere Kunden und wir sind bereit in die Zukunft zu investieren und Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihre Talente zu entfalten. Daher sind für uns folgende Kriterien im Vordergrund stehend:

  • Fähigkeit in Netzwerken zu denken und zu agieren,

  • Kommunikationssicherheit im Umgang mit unterschiedlichen Ansprechpartnern,

  • Lernbereitschaft,

  • Hohe Eigenmotivation und Eigenständigkeit,

  • Klares Verständnis von der Wichtigkeit der Zusammenarbeit in Cross-funtionalen Teams.

Wenn Sie dann noch die Voraussetzungen des §75 AMG erfüllen und über  Erfahrung im Rx-Außendienst verfügen, dann sollten Sie sich unbedingt bei uns melden!

Black and White Up Arrow

Und hier sind die Gebiete!

 

Aktuell suchen wir in vier Gebieten:

  • Nordrhein-Westfalen, mit den Schwerpunkten Ruhr und Köln-Bonn

  • Baden-Württemberg, mit den Schwerpunkten Stuttgart und Mannheim-Karlsruhe

  • Bayern, mit den Schwerpunkten München, Nürnberg-Würzburg

Im Gebiet Frankfurt-Wiesbaden suchen wir Sie in einer Doppelfunktion als Teamlead und Außendienstspezialist - eine ideale Position für den Einstieg als Regionalleitung!

Sie sehen, wir können Ihnen eine Vielzahl an Perspektiven bieten - jede einzelne mit dem Credopard-Versprechen: "Wir machen das für Sie!"

 

Bewerben Sie sich noch heute und lassen Sie sich von unseren komptenten Recruitmentspezialisten die Details zu unseren spannenden Projekten erläutern, Ihre Fragen zu Credopard und unserem Kooperationspartnern beantworten und sich in Bezug auf den weiteren Platzierungsprozess sowie Ihre Karriereaussichten - sowohl bei Credopard als auch unserem Kunden - informieren.

Ihr Ansprechpartner:

Tim Schlick

T.Schlick@credopard.de

Tel.:61 02 / 3 75 34 - 40

"Ich freue mich sehr darauf Sie kennenlernen zu dürfen und diese spannende Position mit Ihnen besprechen zu können."